Hilfe und Anleitungen zum Computer, zum Netzwerk und zu Windows

Wissen

 

- Startseite

- Abkürzungen

- PC-Windows

- PC-Windows 7

- PC-Hilfe 2k & XP

- PC-Hilfe Windows 7

- PC-Technik

- PC-Netzwerk

- PC-Sicherheit

- PC-Software

- Programmierung

- DSL, DFÜ & Internet

- Bücher

- Webmaster Ecke

 

Sonstiges

 

- Impressum

- Kontakt

- Disclaimer

- Web-Infos

- Banner

 

Infos zu IT-Berufe

 

- IT-Ausbildung

- Tätigkeitsfelder

- Voraussetzungen

- Existenzgründung

- Elektrotechnik

 

Energiesparen spezial

 

 

 

 

 

 

So kann man den Internet Explorer reparieren

Wenn es mit dem Internet Explorer zu Problemen kommt, kann man diesen relativ leicht wieder reparieren und auf den Ursprungszustand zurücksetzen...

Im alltäglichen Gebrauch kann es auch schon einmal passieren, dass auch ein Browser, wie der Internet Explorer, seinen Dienst verweigert und nicht mehr ordnungsgemäss arbeitet beziehungsweise funktioniert. Solche Probleme können sich zum Beispiel dann bemerkbar machen, wenn Internetseiten nicht mehr richtig dargestellt werden können, Add-Ons (Erweiterung für den Browser) nicht mehr richtig arbeiten oder der Internet Explorer zum Beispiel gar nicht mehr reagiert. Treten diese Probleme häufiger auf, dann sollte man einmal überlegen, ob man den Internet Explorer nicht reparieren und diesen auf den Ursprungszustand zurücksetzen sollte.

 

MInternet Explorer reparieren und die Einstellungen zurücksetzenit einer Reparatur beziehungsweise mit dem Zurücksetzen in den Ursprungszustand erhält man dann  den Internet Explorer so, als hätte man diesen gerade erst auf dem Computer installiert. Und genau hier liegt auch gleich der große Vorteil! Man muss den Internet Explorer nicht erst umständlich vom Betriebssystem entfernen und dann erneut installieren. Das Zurücksetzen des Internet Explorers in den Ursprungszustand beziehungsweise die Reparatur dauert in der Regel nur wenige Sekunden und der Internet Explorer ist dann wieder einsatzbereit.

 

Und so repariert man den Internet Explorer ganz leicht

Wenn möglich, dann öffnet man den Internet Explorer. Anschließend klickt man in der Menüleiste auf den Eintrag Extras.

 

Sollte die Menüleiste nicht sichtbar sein, so sollte man diese erst einmal einblenden. Dazu klickt man mit der rechten Maustaste auf eine vorhandene Symbolleiste und klickt im anschließenden sich öffnenden Kontextmenü auf den Eintrag Menüleiste. Damit wird diese wieder oberhalb im Internet Explorer Fenster angezeigt.

 

Im Drop Down Menü unter Extras klickt man nun auf den Eintrag Internetoptionen und anschließend auf die Registerkarte Erweitert.

 

Ganz unten im Fenster findet man nun eine Schaltfläche mit der Beschriftung Zurücksetzen.... Auf diese klickt man. Prompt erscheint ein kleines Fenster, indem der Internet Explorer darauf aufmerksam macht, was alles beim Zurücksetzen des Internet Explorers durchgeführt wird. Hierzu zählen zum Beispiel das deaktivieren von Symbolleisten und installierten Add-Ons, das ändern der Browsereinstellungen auf die Standardeinstellungen,  dass Zurücksetzen der Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen und dass Zurücksetzen  der Erweiterten Optionen des Internet Explorers.

 

Zudem kann man noch angeben, ob man die persönlichen Einstellungen mit löschen möchte oder nicht. Hierzu bedarf es dann nur eines Haken in dem Feld Persönlicher Einstellungen löschen.

 

Ist man sich nun der Sache bewusst, so klickt man auf die Schaltfläche Zurücksetzen. Nun dauert es einige Sekunden, bis der Internet Explorer alle Einstellungen wieder auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt hat. Danach muss man den Internet Explorer neu starten, damit dieser auch die gemachten Einstellungsänderungen richtig übernehmen kann.

 

Man sollte sich jedoch der ganzen Sache bewusst sein, dass man gegebenenfalls die installierten Add-Ons wieder aktivieren muss, Symbolleisten eventuell neu einrichten muss oder auch gemachte Einstellungen im Internet Explorer erneut vornehmen muss.

 

 

Werbung

Weiter nützliche Informationen rund um den Computer und Windows

[ Sky DSL ]
[ Voice over IP (VoIP) ]
[ Sky-DSL gegen DSL ]
[ ADSL, HDSL, MDSL, VDSL, xDSL, T-DSL ]
[ DSL Zugang einrichten - T-Online ]
[ DSL Zugang einrichten - weitere ]
[ So kann man den Internet Explorer reparieren ]

 

 

 © 2003 - 16,  ITS05 & Screen4Dream,  Holger Külgen