Hilfe und Anleitungen zum Computer, zum Netzwerk und zu Windows

Wissen

 

- Startseite

- Abkürzungen

- PC-Windows

- PC-Windows 7

- PC-Hilfe 2k & XP

- PC-Hilfe Windows 7

- PC-Technik

- PC-Netzwerk

- PC-Sicherheit

- PC-Software

- Programmierung

- DSL, DFÜ & Internet

- Bücher

- Webmaster Ecke

 

Sonstiges

 

- Impressum

- Kontakt

- Disclaimer

- Web-Infos

- Banner

 

Infos zu IT-Berufe

 

- IT-Ausbildung

- Tätigkeitsfelder

- Voraussetzungen

- Existenzgründung

- Elektrotechnik

 

Energiesparen spezial

 

 

 

 

 

 

Das digitale Multimeter - Multimeßgeräte

Digitale Multimeter sind wahre Multitalente, wenn es sich um Sachen Messen dreht...

Digitales Multimeter - Zur Displayerklärung dem Link folgen.

Um näheres über das Display, die Schalterstellungen und dessen Funktionen zu erfahren, braucht Ihr das Bild nur anzuklicken.

 

Es öffnet sich dann ein Popup-Fenster mit einem Bild des Displays und eine Erklärungsseite

 

Bitte Popups für diese Seite zulassen.

Digitale Multimeter sind echte Genies, wenn es sich um Messungen geht.

 

Sie messen die verschiedensten Spannungen in den Bereichen AC (Wechselspannung)  und DC (Gleichspannung), Ströme bis 10A, Widerstände, Dioden, Transistoren usw.

In der linken Abbildung könnt Ihr das “BOTS DT-21” sehen. Ein etwas älteres Modell aber dafür auch ein Multitalent. Es misst zu den oben schon erwähnten Messbereichen noch Temperaturen, die Lichtstärke, die Luftfeuchtigkeit und die Lautstärke.

Mit dem großen runden Drehschalter (Messbereichs- wechselschalter) werden die verschiedenen Mess- bereiche ausgewählt. In Verbindung der Position  des Wechselschalters und  des angezeigten Wertes ergibt sich das Messergebnis. Beachtet beim Ergebnis die Zehnerpotenzen, wie z. B. milli V und Kilo V. Ein gutes Multimeter zeigt Euch bei der Einstellung des Messbereichs mit dem Wechselschalter im Display auch die Messeinheit an, wie zum Beispiel mΩ oder kΩ. Das Display selber besteht aus einer so genannten 3 1/2 - stelligen Anzeige. Das kommt daher, dass als maximal links eine “1” und dahinter drei “9en” angezeigt werden können. Das Gerät rundet daher Messwerte schon mal auf, was aber nicht weiter tragisch ist. Einige Geräte, so wie dieses, haben noch zusätzlich ein Stoß - Gummi (hier hellblau) um es vor Beschädigungen zu schützen.

 

Hier geht es zur Erklärung des Displays und der Einstellungen!

 

 

Spezifikation des BOTS DT-21

Bereich

Auflösung

Abweichung

Lautstärke

35-100dB

01dB

+- 3.5dB bei 94 dB, 1kHz Sinuswelle

Licht

200 Lux

0,1 Lux

+- 5,0% rdg, +- 10dgt bei einer Farbtemperatur von 2850 K

20.000 Lux

10 Lux

Luftfeuchtigkeit

25%~95% RH

0,1% RH

+- 5%RH bei 25, 35%~95%RH

Temperatur

-20°C~200°C

0,1°C

+- (3,0rdg+3dgts)

-20°C~1300°C

1,0°C

+- (3,0rdg+2dgts)

Digitales Multimeter

DCV

200mV, 20V, 600V

0,1mV, 10mV, 1V

+- 5%rdg +2dgts

ACV

200V, 600V

100mV, 1V

+- 1.2%rdg +10dgts

DCA

200μA, 200mA, 10A

0,1μA, 0,1mA, 10mA

+- 3%rdg +2dgts

Widerstand

200Ω, 2KΩ, 2MΩ

0,1Ω, 1,0Ω, 1KΩ, 1KΩ

+- 1,0% rdg + 2dgts

hFE

0~1000hFE, PNP oder NPN Transistor, Bcd: 2,8V DC, 1b: 10μA

Diode

Test-Strom 1,4mA, Offene Wechselspannung 2,8V

Kontiunität

Schwelle 50Ω, kontinuierlicher Signalton 2,5kHz

 

 

Werbung

Weiter nützliche Informationen rund um den Computer und Windows

[ Atom ]
[ Elektronenmangel ]
[ Elektronenüberschuss ]
[ Elektrizitätsmenge ]
[ Elektrische Spannung ]
[ Elektrischer Strom ]
[ Elektrischer Widerstand ]
[ Valenzelektronen ]
[ Multimeter ]
[ Prüfzeichen & Labels ]
[ Energiekosten-Messgeräte ]
[ Energiesparen ]

 

 

 © 2003 - 17,  ITS05 & Screen4Dream,  Holger Külgen