Hilfe und Anleitungen zum Computer, zum Netzwerk und zu Windows

Wissen

 

- Startseite

- Abkürzungen

- PC-Windows

- PC-Windows 7

- PC-Hilfe 2k & XP

- PC-Hilfe Windows 7

- PC-Technik

- PC-Netzwerk

- PC-Sicherheit

- PC-Software

- Programmierung

- DSL, DFÜ & Internet

- Bücher

- Webmaster Ecke

 

Sonstiges

 

- Impressum

- Kontakt

- Disclaimer

- Web-Infos

- Banner

 

Infos zu IT-Berufe

 

- IT-Ausbildung

- Tätigkeitsfelder

- Voraussetzungen

- Existenzgründung

- Elektrotechnik

 

Energiesparen spezial

 

 

 

 

 

 

Prüfzeichen, Labels und Normzeichen...

die sich an elektrischen Betriebsmitteln und Geräten befinden können!

 

Prüfzeichen und Normen - Abbildung TV Karte mit FCC und CE - AuszeichnungMittlerweile gibt es eine Menge an verschiedener Prüfzeichen für die unterschiedlichsten Bereiche und Normen. Solche Prüfzeichen sollen dem Verbraucher mehr Sicherheit geben. Zudem stellen diese Prüfzeichen Informationen darüber bereit, wonach und weshalb die verschiedenen Geräte oder Hardwarekomponenten getestet und geprüft wurden.

 

Auch sind nicht alle Prüfzeichen in jedem Land erforderlich. So gibt es teilweise größere Unterschiede, welche Länder wonach und wofür prüfen. Einige Prüfungen und Normen gelten jedoch EU-wei und müssen für elektronische Bauteile durchgeführt werden.

 

Auf den beiden Bildern sieht man verschiedene Beispiele, wo man Prüfzeichen finden kann.

 

Prüfzeichen und Normen - Abbildung CD-ROM Laufwerk mit diversen Labels und PrüfzeichenIm oberen Bild eine WinTV-Karte von Hauppauge, die eine Prüfung nach “FCC” und “CE” - Richtlinien überstanden hat.

 

Im nebenstehenden Bild ein CD-ROM der Marke “Lite-On”. Hier sieht man deutlich mehr Prüfzeichen. Viel Spaß beim Nachschlagen.

 

Noch eine wichtige Information: Die hier unten dargestellten Prüfzeichen sind nur ein Auszug aus den von verschiedenen Prüfzeichen. Es gibt noch einige mehr. Für weitere Informationen zu den jeweiligen Prüfzeichen sollte man auf den Webseiten der jeweiligen Institute nachsehen. Diese bieten immer den aktuellen Stand zu den Prüfzeichen.

 

 

Zeichen

Erklärung

VDE - Zeichen (Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik)

 

Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik

ENEC - VDE Prüfzeichen

(European Norms Electrical Certification)

Prüfsiegel des VDE auf Elektromagnetische Verträglichkeit

Funkschutzzeichen

Prüfzeichen “Geprüfte Sicherheit”. Zur Prüfung eines Produktes wurde eine anerkannte Stelle eingeschaltet und gibt zu dem den Namen an.

Sicherheitszeichen der Prüfstelle “VDE”

Produkt geprüft nach Richt- linien der VDE und GS

Sicherheitszeichen der Prüfstelle “TÜV”

Prüfzeichen TÜV und GS

Produkt entspricht den Richtlinien der VDE und Fertigungsstätte wird durch TÜV geprüft

Sicherheitszeichen der Prüfstelle “DIN”

Sicherheitszeichen der Prüfstelle der “Berufsgenossenschaft”

Bundesamt für Zulassung in der Telekommunikation

Informationszentrale der Elektrizitätswirtschaft in Frankfurt am Main

Qualitätszeichen für die geräuscharme Ausführung bei elektrischen Geräten

DIN - Prüf- und Überwa- chungszeichen. DIN-Nor-

men dienen als Grundlage

Qualitätszeichen für Knopfzellen. Prüfung auf Gasdichte und Wiederaufladbarkeit.

Qualitätszeichen für Schutzbauelemente

Gütezeichen “Reichsaus- schuss für Lieferbe- dingungen”, gegründet im Jahr 1925

Prüfzeichen “Technischer Überwachungs Verein”

Prüfzeichen auf elektronische Geräte. Eintrag der Sicherheitsprüfung

Recyclingszeichen.

Wiederverwertbarkeit

 

Zeichen

Erklärung

CCC-Prüfzeichen aus China (China Compulsory Certification)

Communané Européenne (Europäische Gemeinschaft). Richtlinien für elektrische und elektronische Geräte

Prüfzeichen aus Belgien. Comité Electrotechnique Belge

Prüfzeichen “CECC” aus Frankreich

Prüfzeichen aus Däne- mark. DEMKO - Danmarks Elektriske Mate- rialkontrol

ENEC - Prüfzeichen

(European Norms Electrical Certification)

ENEC - Prüfzeichen

(European Norms Electrical Certification)

Prüfzeichen “emc”! Internationales Zeichen für die elektromagne- tischen Verträglichkeit. Gilt in den Ländern Eu- ropa, USA, Japan und Australien / Neuseeland

Prüfzeichen aus Großbritannien

Prüfzeichen der Nieder- lande. KEMRA KEUR - Naamloze Vennootschap tot Keuring von Electro- technische Materialien

Prüfzeichen Österreich. Österreichischer Verband für Elektrotechnik.

Prüfzeichen aus Schwe- den. SEMKO = Svenska Elektriska Materielkon- trollanstalten

Prüfzeichen aus den USA (Recognised Component Mark). Gilt für Geräte in Anlagen

Prüfzeichen aus den USA (Recognised Component Mark), geprüft für kanadische und USA-Märkte

Prüfzeichen aus Japan

Prüfzeichen aus Russland

Prüfzeichen aus den USA. Gilt für Einzel- geräte. “Underwrite Laboratories Inc.”

Klassifizierungszeichen

Produkt wurde auf spezifische Eigenschaf- ten geprüft

UL-Listing Prüfzeichen

Ein Gesamtprodukt geprüft nach US-Richtlinien

C-UL - Prüfzeichen

USA-Produkt geprüft nach kanadischen Sicherheitsanforderun- gen

C-UL - USA Prüfzeichen

Prüfung nach kanadischen und USA - Sicherheitsrichtlinien

 

Zeichen

Erklärung

Prüfzeichen “TCO 95”. Produkt muss energiesparend und strahlungsarm sein. Richtlinien für die jeweilige Norm müssen eingehalten werden. Da strenge Kontrollen, gilt dieses Zeichen in der IT-Branche als sehr sicher.

Prüfzeichen “TCO 99”. Produkt muss energiesparend und strahlungsarm sein. Richtlinien für die jeweilige Norm müssen eingehalten werden. Da strenge Kontrollen, gilt dieses Zeichen in der IT-Branche als sehr sicher.

Für die “TCO 99” wurden Richtlinien noch einmal verschärft.

 

 

 

Werbung

Weiter nützliche Informationen rund um den Computer und Windows

[ Atom ]
[ Elektronenmangel ]
[ Elektronenüberschuss ]
[ Elektrizitätsmenge ]
[ Elektrische Spannung ]
[ Elektrischer Strom ]
[ Elektrischer Widerstand ]
[ Valenzelektronen ]
[ Multimeter ]
[ Prüfzeichen & Labels ]
[ Energiekosten-Messgeräte ]
[ Energiesparen ]

 

 

 © 2003 - 16,  ITS05 & Screen4Dream,  Holger Külgen