Hilfe und Anleitungen zum Computer, zum Netzwerk und zu Windows

Wissen

 

- Startseite

- Abkürzungen

- PC-Windows

- PC-Windows 7

- PC-Hilfe 2k & XP

- PC-Hilfe Windows 7

- PC-Technik

- PC-Netzwerk

- PC-Sicherheit

- PC-Software

- Programmierung

- DSL, DFÜ & Internet

- Bücher

- Webmaster Ecke

 

Sonstiges

 

- Impressum

- Kontakt

- Disclaimer

- Web-Infos

- Banner

 

Infos zu IT-Berufe

 

- IT-Ausbildung

- Tätigkeitsfelder

- Voraussetzungen

- Existenzgründung

- Elektrotechnik

 

Energiesparen spezial

 

 

 

 

 

 

Für diesen Befehl ist nicht genügend Serverspeicher verfügbar

Eine Fehlermeldung unter Windows, die erscheinen kann, wenn man versucht über das Netzwerk auf einen anderen Netzwerkcomputer zuzugreifen.

Die Fehlermeldung Für diesen Befehl ist nicht genügend Serverspeicher verfügbar kann unter Windows 2000 oder Windows XP auftreten. Jedoch kann bereits Windows NT User diese Fehlermeldung auch schon.

 

Häufig tritt der Fehler dann auf, wenn man versucht, von einem Netzwerkcomputer auf den anderen Netzwerkcomputer zuzugreifen. Unter Umständen kann es jedoch auch passieren, dass diese Fehlermeldung auch beim Zugriff auf einen Server, basierend auf einem Computer oder auf einem NAS, auftreten kann. In einem solchen Falle steht dem Server bzw. Serverdienst eine nicht ausreichende Menge freien Speichers zur Verfügung.

 

Ursache für diese Fehlermeldung ist in der Regel ein falscher Wert in der Registrierungsdatenbank von Windows NT, Windows 2000 oder Windows XP und betrifft den Wert irpstacksize. dieser Wert ist ein Konfigurationsparameter des Servers beziehungsweise des Serverdienstes einer Workstations. Ist dieser Wert zu niedrig eingestellt, so können die Fehlermeldungen Für diesen Befehl ist zu wenig Serverspeicher verfügbar oder die Fehlermeldung Für diesen Vorgang ist nicht genügend Arbeitsspeicher verfügbar. Schließen Sie alle Anwendungen und wiederholen Sie den Vorgang. ausgelöst werden

 

Unter anderem können dafür auch neu installierte Programme verantwortlich sein. Diese haben dann während der Installationsroutine den Wert irpstacksize anders eingestellt beziehungsweise umgeschrieben. Häufig sind Antivirenprogramme oder Dienstprogramme für Festplatten für die Wertänderung verantwortlich.

 

Mitunter findet man dann in der Ereignisanzeige eine eingetragene Fehlermeldung mit der Ereigniskennung 2011, angegebene Quelle Srv und als Beschreibung Der Konfigurationsparameter irpstacksize des Server aus ist zu klein, um ein lokales Gerät zu verwenden. Vergrößern sie den Wert dieses Parameters.

 

Fehlerbehebung:

In der Regel lässt sich dieser Fehler Recht einfach auch von nicht so geübten Computerbenutzern beheben. Dazu findet ihr auf der Seite IRPStackSize - Für diesen Befehl ist nicht genügend Serverspeicher verfügbar eine ausführliche Anleitung. Zudem findet ihr auf dieser Seite auch weitere nützliche Informationen zu verschiedenen Programmen, die diesen Wert ändern könnten.

 

 

Werbung

Weiter nützliche Informationen rund um den Computer und Windows

[ IRPStackSize ]
[ RegDone Datenabfrage an Microsoft ]
[ Nicht genügend Serverspeicher verfügbar ]
[ Nicht genügend Arbeitsspeicher verfügbar ]

 

 

 © 2003 - 17,  ITS05 & Screen4Dream,  Holger Külgen