Hilfe und Anleitungen zum Computer, zum Netzwerk und zu Windows

Wissen

 

- Startseite

- Abkürzungen

- PC-Windows

- PC-Windows 7

- PC-Hilfe 2k & XP

- PC-Hilfe Windows 7

- PC-Technik

- PC-Netzwerk

- PC-Sicherheit

- PC-Software

- Programmierung

- DSL, DFÜ & Internet

- Bücher

- Webmaster Ecke

 

Sonstiges

 

- Impressum

- Kontakt

- Disclaimer

- Web-Infos

- Banner

 

Infos zu IT-Berufe

 

- IT-Ausbildung

- Tätigkeitsfelder

- Voraussetzungen

- Existenzgründung

- Elektrotechnik

 

Energiesparen spezial

 

 

 

 

 

 

Verifying DMI Pool Data erscheint auf dem Monitor und der Computer hängt

Nach dem Einschalten des Computers erscheint die Fehlermeldung Verifying DMI Pool Data auf dem Monitor und der Computer startet dann nicht mehr weiter...

Nachdem man den Computer eingeschaltet hat, scheint erst alles normal zu funktionieren. Doch plötzlich erscheint auf dem Monitor die Meldung Verifying DMI Pool Data und der Computer bleibt an dieser Stelle hängen. Jetzt ist guter Rat teuer, wenn man dieses Problem selber beheben möchte. Mit einigen Tipps und etwas Glück bekommt man diese Fehlermeldung in den Griff.

 

Was bedeutet eigentlich der Begriff Verifying DMI Pool Data

Wie so vieles auch, kommt auch die Bezeichnung aus der englischen Sprache. Damit man erst einmal in etwa versteht, warum es sich bei der Meldung Verifying DMI Pool Data dreht, wollen wir mal versuchen, diesen Begriff zu übersetzen.

 

Verifying: Das Prüfen beziehungsweise das Nachprüfen.

DMI: Die Abkürzung DMI steht für Desktop Management Interface und kann in etwas als Arbeitsflächen Verwaltungs Schnittstelle übersetzt werden.

Pool Data: Datenbestand oder auch Datensammlung

 

Somit könnte man nun die englische Meldung in etwa so in die deutsche Sprache übersetzen:

Prüfung des Datenbestandes der Arbeitsflächen Verwaltungs Schnittstelle

 

Und was bringt uns die Übersetzung von Verifying DMI Pool Data  jetzt:

Dazu muss man wissen, dass es sich beim DMI Pool Data um eine Verbindungsschicht / Schnittstelle zwischen der im Computer eingebauten Hardware beziehungsweise dem BIOS und des Betriebssystems handelt. Dabei stellt diese Schnittstelle Informationen für das Betriebssystem über die eingebundene Hardware zur Verfügung, damit dieses später auch einwandfrei mit der Hardware arbeiten kann. Daher erscheint diese Meldung auch als letzte Meldung des BIOS,(nach dem POST / Power on Self Test) bevor der Computer anfängt, das Betriebssystem zu starten.

 

Taucht bei der Überprüfung dieser Schnittstelle beziehungsweise bei den gesammelten Daten ein Fehler auf, so kann es sein, dass der Computer bei der Meldung Verifying DMI Pool Data hängen bleibt.

 

Ursachen dafür, dass der Computer bei diese Meldung hängen bleibt

Jetzt kommen wir also zum Interessanten Teil dieser Meldung. Bleibt der Computer an dieser Stelle hängen und führt den Startvorgang nicht weiter aus, kann es viele und die abenteuerlichsten Ursachen dafür geben. Da die Überprüfung als letzte Prüfung durch das BIOS stattfindet, gibt es hier schon zahlreiche Fehlermöglichkeiten. Über defekte Hardware, wie CPU, Grafikkarte, Arbeitsspeicher, Festplatte oder ein defektes Netzteil können sich jedoch auch harmlose Fehlerursachen darunter befinden. Insofern natürlich, als dass man diese Fehlerursachen auch als harmlos bezeichnen kann.

 

Lockere Steckverbindungen an der Festplatte

Eine Möglichkeit für das Hängenbleiben des Computers bei dieser Meldung können zum Beispiel nicht richtig sitzende Steckverbindungen an der Festplatte sein. Kann die Festplatte durch das BIOS nicht richtig angesprochen werden, so kann der Computer an der Stelle Verifying DMI Pool Data hängen bleiben.

Daher sollte man einmal die Steckverbindungen vom Mainboard zur Festplatte überprüfen und diese gegebenenfalls nochmals fest einstecken.

 

Beschädigter MBR - Master Boot Record

Eine weitere Möglichkeit für das plötzliche Hängenbleiben kann ein beschädigter MBR - Master Boot Record auf der Festplatte sein. In diesem Fall kann der Beitrag über einen defekten MBR reparieren weiterhelfen. Auch könnte der Beitrag MBR auf bootfähigen Speichermedien interessant sein.

 

Wenn die oben genannten Lösungen keine Besserung gebracht haben

Wenn keine dieser Fehlerquellen in Frage kommt und die jeweiligen Maßnahmen nichts gebracht haben, sollte man sich mit einem Computerspezialisten zusammen tun und gemeinsam auf die Fehlersuche gehen. In einem solchen Fall wird es dann schon für Computerspezialisten schwer, die Fehlerquelle zu finden und kann unter Umständen mehrere Stunden oder sogar Tage dauern.

 

 

Werbung

Weiter nützliche Informationen rund um den Computer und Windows

[ Windows hängt sich beim Start auf ]
[ Windows im Abgesicherten Modus starten ]
[ Windows mit der letzen bekannten funktionierenden Konfiguration starten ]
[ CMOS checksum error ]
[ Keyboard Error ]
[ Fehlermeldung NTLDR fehlt bei Windows ]
[ Windows startet langsam ]
[ Profil konnte nicht geladen werden ]
[ MBR defekt wiederherstellen reparieren ]
[ Computer bootet nicht über CD ]
[ Meldung Verifying DMI Pool Data erscheint ]

 

 

 © 2003 - 17,  ITS05 & Screen4Dream,  Holger Külgen