Hilfe und Anleitungen zum Computer, zum Netzwerk und zu Windows

Wissen

 

- Startseite

- Abkürzungen

- PC-Windows

- PC-Windows 7

- PC-Hilfe 2k & XP

- PC-Hilfe Windows 7

- PC-Technik

- PC-Netzwerk

- PC-Sicherheit

- PC-Software

- Programmierung

- DSL, DFÜ & Internet

- Bücher

- Webmaster Ecke

 

Sonstiges

 

- Impressum

- Kontakt

- Disclaimer

- Web-Infos

- Banner

 

Infos zu IT-Berufe

 

- IT-Ausbildung

- Tätigkeitsfelder

- Voraussetzungen

- Existenzgründung

- Elektrotechnik

 

Energiesparen spezial

 

 

 

 

 

 

Troubleshooting bei Problemen mit Hardware und Windows™ im laufendem Betrieb

Ohne Vorankündigung stürzt der Computer auf einmal ab oder man kann noch kaum mit Windows arbeiten, weil irgendwelche Dateien das System lahm legen...

Die meisten Fehler treten bei Windows logischerweise im laufenden Betrieb auf! Gerade Anfänger, die sich noch nicht so mit dem Betriebssystem auskennen, nehmen oft Einstellungen vor, die das Betriebssystem ins Wanken bringen. Dies geschieht zumeist ungewollt und die Auswirkungen zeigen sich erst später. Meist ist es dann so, dass man nicht mehr nachvollziehen kann, was der Benutzer eingestellt hat.

 

Abstürze und anderweitige Probleme können vom Betriebssystem und / oder der Hardware kommen

Jedoch kann es auch durch das ständige installieren und deinstallieren von Software beziehungsweise Programmen dazukommen, dass Systemdateien eventuell beschädigt werden oder dass das Betriebssystem nach Dateien sucht, die nicht mehr auf dem Computer vorhanden sind. Auch kann es sein, dass durch eine neu installierte Software Einstellungen am Betriebssystem vorgenommen werden, die Fehler im Betriebssystem oder in anderer Software auslösen kann. Ein weiterer Faktor für Abstürze des Betriebssystems beziehungsweise des Computers können zum Beispiel defekte Hardwarekomponenten sein! Defekte RAM Bausteine können zum Beispiel zu kompletten Systemabstürzen führen, ohne dass man vorher etwas davon gemerkt hat, dass der Arbeitsspeicher defekt ist. Nur technisch visierte Personen, die sich ständig mit Computern beschäftigen, können solche Fehler auf Anhieb erkennen.

 

Ein Beispiel für einen Fehler durch den Benutzer verursacht

Ein Beispiel für einen Fehler beziehungsweise einer Umstellung des Erscheinungsbildes einer Software durch den Benutzer wäre hier der Taskmanager. Durch einen Doppelklick auf die grafische Anzeige wird nur noch die grafische Anzeige alleine angezeigt und nicht mehr das herkömmliche Erscheinungsbild des Taskmanagers. Wer nun nicht weiß was er gemacht hat, hat seine große Mühe, das Erscheinungsbild des Taskmanagers wieder in den ursprünglichen Zustand zurückzuversetzen.

 

 

Schnellzugriff auf die Seiten zum Troubleshooting bei Hardware und bei Windows:

- cidaemon.exe - Verwendung im Indexdienst
- Explorer - Ansicht
- Task-Manager
- PC stürzt ab
- Tastenkombination STRG C und V funktioniert nicht mehr
- proplus.msi fehlermeldung
- Windows XP lässt sich nicht updaten
- Computer läuft nicht mehr richtig
- Ordner oder Datei kann nicht gelöscht werden
- Windows friert im Betrieb ein
- User32_dll wurde im Speicher verschoben
- Inhalt Papierkorb Windows leeren
- Explorer stürzt beim löschen von Dateien ab
- Installer und Setup Protokollierung
- Alte Softwareeinträge unter Software löschen in der Systemsteuerung
- Mehrere Dateien mit Windows auf einmal umbenennen
- Wenn bei bei Windows XP oder Windows 2000 die linke Seite des Explorers leer bleibt

 

 

Der Windows - Task-Manager macht was er will!

Manchmal hat man das Problem, dass der Task-Manager von Windows nur noch die grafische Oberfläche anzeigt. Wie man aus dieser Falle wieder rauskommt, das zeigen wir hier.

 

Die Systeminformation unter Windows 98, 2000 und XP

Auf dieser Seite findet Ihr eine Beschreibung und Informationen zu der Systeminformation der Microsoft Windows - Betriebssysteme. Seitenzahl 2, [Seite 1] [Seite 2]

 

Windows XP merkt sich die Explorer - Ansicht nicht

Die Einstellungen der Ansicht im Explorer von Microsofts™ Windows XP™ gehen verloren können ab und an schon einmal verloren gehen! Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten über die Registry von Windows XP™

 

Computer stürzt unkontrolliert ab

Ab und an kann es vorkommen, dass Computer unkontrolliert abstürzen. Wie es zu solchen Abstürzen kommen kann und welche Ursachen zum Teil dahinter stecken, erfahren Sie hier.

 

Proplus.msi verursacht eine Fehlermeldung und will immer installiert werden

Wenn Microsoft Office XP ständig etwas installieren will oder sich andere Programme nicht mehr installieren lassen, kann das auf eine beschädigte Datei proplus.msi hindeuten

 

Windows XP lässt sich nicht updaten

Wenn es zu Problemen bei einem Update von Windows XP kommt, kann das daran liegen dass ihr keine originale Version von Windows XP auf euren Computer installiert habt.

 

Wenn der Computer nach einer Softwareinstallation oder Treiberinstallation nicht richtig stabil läuft

Ihr habt einen Treiber Update gemacht oder eine neue Software installiert und nun läuft der Computer nicht immer richtig stabil und verursacht ständig Fehler, dann kann mittels einem Wiederherstellungspunktes das Betriebssystem Windows XP in einen vorherigen und laufenden Zustand zurückversetzt werden.

 

Datei oder Ordner kann unter Windows nicht gelöscht werden

Wer Windows XP oder Windows 2000 im Einsatz hat, der hat bestimmt schon einmal diesen Fehler bemerkt, dass man eine Datei oder einen Ordner nicht löschen kann. Ein kleines Programm kann diesen Fehler beheben.

 

Der Computer beziehungsweise Windows friert im Betrieb ein

Wenn ein Computer beziehungsweise das Betriebssystem Windows im Betrieb einfriert, dann kann es dafür die unterschiedlichsten Ursachen geben.

 

User32.dll wurde im Speicher verschoben - Datei HHCTRL.OCX belegt Adressspeicher

Dieser Fehlermeldung taucht häufig dann auf, wenn ein Sicherheit Update für Windows XP auf dem Computer installiert wurde. Ein Hotfix sorgt jedoch für Abhilfe.

 

 

Werbung

Weiter nützliche Informationen rund um den Computer und Windows

[ Computer bekommt keinen Strom ]
[ Windows Startprobleme ]
[ Monitor Grafikkarte ]
[ Sound Audio Mikrophone Probleme ]
[ Windows Im Betrieb ]
[ Netzwerk-Netzwerkfreigabe ]
[ Dienste-Windows ]
[ Registry und Werte Windows ]
[ Laufwerke Festplatte CD DVD ]

 

 

 © 2003 - 16,  ITS05 & Screen4Dream,  Holger Külgen