Hilfe und Anleitungen zum Computer, zum Netzwerk und zu Windows

Wissen

 

- Startseite

- Abkürzungen

- PC-Windows

- PC-Windows 7

- PC-Hilfe 2k & XP

- PC-Hilfe Windows 7

- PC-Technik

- PC-Netzwerk

- PC-Sicherheit

- PC-Software

- Programmierung

- DSL, DFÜ & Internet

- Bücher

- Webmaster Ecke

 

Sonstiges

 

- Impressum

- Kontakt

- Disclaimer

- Web-Infos

- Banner

 

Infos zu IT-Berufe

 

- IT-Ausbildung

- Tätigkeitsfelder

- Voraussetzungen

- Existenzgründung

- Elektrotechnik

 

Energiesparen spezial

 

 

 

 

 

 

DSL - Router / NAT  - Funktion einschalten

Schützen Sie Ihren Computer und Ihr Netzwerk vor Angriffen aus dem Internet, in dem Sie die NAT - Funktion Ihres DSL - Routers einschalten.

Wenn sie einen DSL – Router besitzen und dieser die NAT – Funktion unterstützt, dann sollten Sie aus Sicherheitsgründen in jedem Falle dieser Funktion aktivieren. Dies bietet zusätzliche Sicherheit für Ihren Computer,  Ihrem Netzwerk und vor Angriffen aus dem Internet.

 

Jeder Router, der diese Funktion unterstützt, hat die Option zum ein und ausschalten an einer anderen Stelle stehen. Aus diesem Grunde müssen Sie schon ein wenig durch die verschiedenen Menüs navigieren um diese Funktion zu finden.

 

In unserem Beispiel sehen Sie die Konfiguration eines Netgear ADSL Modem Firewall Routers des Modells DG834B.

 

Wie Sie im Bild erkennen können, wird dieser Router über eine Weboberfläche konfiguriert. Dazu wird ein Browser Ihrer wahl gestart. Geben Sie als Adresse die IP-Nummer Ihres Routers ein.

 

Sie finden die Funktion zum Einschalten des NAT unter den Grundeinstellungen. Am Ende der Seite können Sie NAT aktivieren oder deaktivieren. Vergessen Sie nicht zum Abschluß auf Anwendern oder Speichern zu klicken. Nach dem Sie diese Option aktiviert haben, ist ihr Netzwerk beziehungsweise ihr Computer nach außen hin nicht mehr sichtbar, sondern nur der Router. Bei einem Angriff aus dem Internet bleibt dieser zumeist am Router hängen und kann nur noch in den seltensten Fällen bis zum Computer durchdringen.

 

Sicherlich gibt es Profis, die mit verschiedenen Programmen diese Einstellungen des Routers umgehen können. Wer Sicherheits-Software erstellt, der kennt auch in der Regel die Schwächen dieser Software. Nicht anders verhält es sich bei Hardware und Routern. Auch sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass dies nicht hundertprozentigen Schutz vor Angriffen aus dem Internet bietet. Dies sollte sie jedoch nicht davon abhalten, diese Funktion und Sicherheitsmaßnahme zu aktivieren.

 

 

DSL Router - NAT - Funktion einschalten

 

 

- nächste Seite - DSL-Router - Die Firewall am Router richtig konfigurieren / einstellen!

 

 

Werbung

Weiter nützliche Informationen rund um den Computer und Windows

[ Computer und Versicherungen ]
[ Firewall Software ]
[ Browser Firefox Downloaden ]
[ DSL-Router ]
[ DSL-Router Konfiguration NAT ]
[ DSL-Router Firewall ]
[ DSL-Router Firewall - Ports einstellen ]
[ DSL-Router Firewall richtig konfigurieren ]
[ DSL-Router Firewall richtig konfigurieren S.2 ]
[ DSL-Router mit Dauerverbindung zum Internet ]
[ Spyware ]
[ Adware ]
[ Emails Spam-Mail - Junkemail S.1 ]
[ Emails Spam-Mail - Junkemail S.2 ]
[ Emails Spam-Mail - Junkemail S.3 ]
[ Emails Spam-Mail - Junkemail S.4 ]
[ Emails Spam-Mail - Junkemail S.5 ]
[ Schützen des Speichers ]
[ Spam-Mails ]
[ Anti Spam Filter und Spam Blocker ]
[ Privates Surfen oder Browsen für mehr Sicherheit im Internet ]
[ Beim Internet Explorer 8 den Browser Verlauf löschen ]

 

 

 © 2003 - 16,  ITS05 & Screen4Dream,  Holger Külgen