Hilfe und Anleitungen zum Computer, zum Netzwerk und zu Windows

Wissen

 

- Startseite

- Abkürzungen

- PC-Windows

- PC-Windows 7

- PC-Hilfe 2k & XP

- PC-Hilfe Windows 7

- PC-Technik

- PC-Netzwerk

- PC-Sicherheit

- PC-Software

- Programmierung

- DSL, DFÜ & Internet

- Bücher

- Webmaster Ecke

 

Sonstiges

 

- Impressum

- Kontakt

- Disclaimer

- Web-Infos

- Banner

 

Infos zu IT-Berufe

 

- IT-Ausbildung

- Tätigkeitsfelder

- Voraussetzungen

- Existenzgründung

- Elektrotechnik

 

Energiesparen spezial

 

 

 

 

 

 

DSL - Router - mit einem DSL-Router mehr Sicherheit beim Surfen im Internet

Firewall und NAT - Schützt Euren Personal Computer vor Angriffen aus dem Internet in dem Ihr die Sicherheitseinstellungen richtig nutzt

Wenn Sie und mit ihrem Computer im Internet surfen, sollten Sie diesen vor Angriffen von außen schützen. Warum sie diesen Computer von außen schützen sollten, sollte wohl jedem klar sein. Schon die Vergangenheit hat gezeigt, dass es immer wieder bestimmte Personen dazu verleitet, zu versuchen, über das Internet auf andere Rechner zugriff zu erlangen. In der heutigen Zeit und auch in Zukunft werden diese kriminellen Handlungen wohl noch an Stärke gewinnen.

 

Wenn Sie mit Ihrem Computer über einen DSL – Router in das Internet gehen, können Sie erheblich zur Sicherheit Ihres Computers oder Netzwerkes beitragen. Die meisten modernen Router verfügen über eigene Firewalls und NAT. Gerade ein Router fängt Angriffe aus dem Internet ab, bevor diese den Computer erreichen. Somit kann im Falle eines Angriffes in erster Linie nur der Router erreicht werden. Hierfür sollten Sie jedoch Ihren Router auch richtig konfigurieren.

 

Zwei der wichtigsten Merkmale sind die Firewall und die NAT – Funktion. Mit der Firewall können Sie genau kontrollieren, wer oder was aus dem Internet auf ihren Computer zugreifen darf beziehungsweise welche Daten der Computer aus dem Internet empfangen darf. Wenn sie sich in einem Netzwerkverbund befinden, können Sie mit der Firewall auch kontrollieren, welcher Computer aus dem Netzwerk auf das Internet zugreifen darf. Hierbei haben sie auch die Möglichkeit, verschiedenen Computern verschiedene Zugriffsrechte auf das Internet zu gewähren. Sie können zum Beispiel einigen Computern erlauben, nur Webseiten abzurufen und anderen wiederum gestatten, gewisse Dienste beziehungsweise Ports in Anspruch zu nehmen. Hier wäre es die Möglichkeit zu sagen, dass mit einigen Computern über das Internet telefoniert werden kann.

 

Somit ist die Firewall ein mächtiges Instrument, wenn es um Sicherheit im Netzwerk und für ihren Computer geht.

 

Eine andere Möglichkeit den Computer vor Angriffen aus dem Internet zu schützen ist die NAT – Funktion.

NAT ist die englische Abkürzung für Network Address Translation. Hierbei handelt es sich um ein Verfahren, wobei die eigentliche IP-Adresse in einem Datenpaket durch eine andere ersetzt wird. Man kann sich das ganze so vorstellen: wenn sich ihr Router mit dem Internet verbindet, erhält dieser eine öffentliche IP-Adresse von Ihrem Internetserviceprovider. Ist die NAT – Funktion nicht eingeschaltet, so ist ihr Computer vom Internet aus über diese IP-Adresse erreichbar (die Datenpakete werden vom Router ungehindert durchgeschleift). Wenn Sie nun am Router die NAT – Funktion einschalten, werden die Datenpakete gefiltert und die IP-Adressen umgeschrieben (die eigentliche IP-Adresse Ihres Computers durch die öffentliche IP-Adresse ersetzt und umgekehrt). Somit ist der Computer noch außen hin nicht mehr sichtbar, sondern nur noch der Router selber.

 

Wie Sie nun die verschiedenen Funktionen an Ihrem Router einschalten können und wie Sie Ihre Firewall einstellen können, erfahren Sie im nächsten Beitrag.

 

 

- nächste Seite - DSL-Router, Firewall und NAT - Schützen Sie Ihren Computer vor Angriffen aus dem Internet!

 

 

Werbung

Weiter nützliche Informationen rund um den Computer und Windows

[ Computer und Versicherungen ]
[ Firewall Software ]
[ Browser Firefox Downloaden ]
[ DSL-Router ]
[ DSL-Router Konfiguration NAT ]
[ DSL-Router Firewall ]
[ DSL-Router Firewall - Ports einstellen ]
[ DSL-Router Firewall richtig konfigurieren ]
[ DSL-Router Firewall richtig konfigurieren S.2 ]
[ DSL-Router mit Dauerverbindung zum Internet ]
[ Spyware ]
[ Adware ]
[ Emails Spam-Mail - Junkemail S.1 ]
[ Emails Spam-Mail - Junkemail S.2 ]
[ Emails Spam-Mail - Junkemail S.3 ]
[ Emails Spam-Mail - Junkemail S.4 ]
[ Emails Spam-Mail - Junkemail S.5 ]
[ Schützen des Speichers ]
[ Spam-Mails ]
[ Anti Spam Filter und Spam Blocker ]
[ Privates Surfen oder Browsen für mehr Sicherheit im Internet ]
[ Beim Internet Explorer 8 den Browser Verlauf löschen ]

 

 

 © 2003 - 16,  ITS05 & Screen4Dream,  Holger Külgen