Hilfe und Anleitungen zum Computer, zum Netzwerk und zu Windows

Wissen

 

- Startseite

- Abkürzungen

- PC-Windows

- PC-Windows 7

- PC-Hilfe 2k & XP

- PC-Hilfe Windows 7

- PC-Technik

- PC-Netzwerk

- PC-Sicherheit

- PC-Software

- Programmierung

- DSL, DFÜ & Internet

- Bücher

- Webmaster Ecke

 

Sonstiges

 

- Impressum

- Kontakt

- Disclaimer

- Web-Infos

- Banner

 

Infos zu IT-Berufe

 

- IT-Ausbildung

- Tätigkeitsfelder

- Voraussetzungen

- Existenzgründung

- Elektrotechnik

 

Energiesparen spezial

 

 

 

 

 

 

Logik der Programmierung - Darstellung logischer Lösungen eines Problems

Seite 5

Darstellungsarten der logischen Lösung eines Problems

 

Wie bereits erwähnt, wird bei der Programmierung logisch strukturiert vorgegangen und der Weg bzw. die Lösung für eine Programmbewältigung wird schriftlich festgehalten.

 

Hilfsmittel hierfür sind sogenannte Programmablaufplaene (PAP), Datenflusspläne, Jackson-Diagramme oder Struktogramme, auch als Nassi – Schneidermann – Diagramme bekannt.

 

 

Das Nassi – Schneidermann – Diagramm

 

Programmanweisungen werden, wie bereits erwähnt, der Einfachheit halber in kleinere Anweisung unterteilt.

Um dies nun übersichtlich darstellen zu können, wurden von den Herrn Nassi und Schneidermann eine Darstellungsform entwickelt, die diesem Anspruch gerecht wird, welche schnell zu erlernen ist und weitere Erklärungen überflüssig machen.

Ein Struktogramm sollte  programmiersprachenunabhängig sein, um universell einsetzbar zu sein. Es besteht aus einzelnen Blöcken, welche wiederum mit festgelegten Symbolen gefuellt sind. Diese Symbole enthalten stichwortartig die auszuführende Anweisung in für den Menschen klar verständlicher Sprache.

 

Weiterführende Links:

- Logik der Programmierung - Logik eines Programms,
- Logik der Programmierung - Struktur,
- Logik der Programmierung - Murphys Gesetze,
- Logik der Programmierung - Darstellung logischer Lösungen,
- Logik der Programmierung S.6,
- Logik der Programmierung S.7,
- Logik der Programmierung S.8,
- Logik der Programmierung S.9,
- Logik der Programmierung S.10,
- Logik der Programmierung S.11,
- Logik der Programmierung S.12,
- Logik der Programmierung S.13,
- Logik der Programmierung S.14,
- Logik der Programmierung S.15,
- Logik der Programmierung S.16,
- Logik der Programmierung S.17,
- Logik der Programmierung S.18,
- Logik der Programmierung S.19,
- Logik der Programmierung S.20,
- Logik der Programmierung S.21,

 

Werbung

Weiter nützliche Informationen rund um den Computer und Windows

[ Logik der Programmierung - Logik eines Programms ]
[ Logik der Programmierung - Struktur ]
[ Logik der Programmierung - Murphys Gesetze ]
[ Logik der Programmierung - Darstellung logischer Lösungen ]
[ Logik der Programmierung S.6 ]
[ Logik der Programmierung S.7 ]
[ Logik der Programmierung S.8 ]
[ Logik der Programmierung S.9 ]
[ Logik der Programmierung S.10 ]
[ Logik der Programmierung S.11 ]
[ Logik der Programmierung S.12 ]
[ Logik der Programmierung S.13 ]
[ Logik der Programmierung S.14 ]
[ Logik der Programmierung S.15 ]
[ Logik der Programmierung S.16 ]
[ Logik der Programmierung S.17 ]
[ Logik der Programmierung S.18 ]
[ Logik der Programmierung S.19 ]
[ Logik der Programmierung S.20 ]
[ Logik der Programmierung S.21 ]

 

 

 © 2003 - 16,  ITS05 & Screen4Dream,  Holger Külgen