Hilfe und Anleitungen zum

      Betriebssystem Windows 7

 Wissen

 

- Startseite

- Abkürzungen

- Nachrichten - News

- PC-Windows

- PC-Windows 7

- PC-Hilfe

- PC-Hilfe Win7

- PC-Technik

- PC-Netzwerk

- PC-Sicherheit

- PC-Software

- Programmierung

- DSL / DFÜ / Internet

- Webmaster - Ecke

- Bücher

 

 Sonstiges

- Startseite

- Impressum

- Kontakt

- Disclaimer

- Web-Infos

- Banner

 

 Infos zu IT-Berufe

- Ausbildung

- Tätigkeitsfeld

- Voraussetzung

- Existenzgründung

- Elektrotechnik

 

 

 

 

 

Im Windows 7 Explorer bleibt die linke Seite leer

Mitunter kann es passieren, dass urplötzlich im Explorer die linke Seite / Fensterhälfte leer bleibt und keine Ordnerliste mehr angezeigt wird. Mit einem Trick kann man diese linke Seite im Explorer wieder reanimieren und aktivieren...

Auch im Zeitalter von Windows 7 kann noch so einiges schief gehen. So kann es zum Beispiel passieren, dass im Explorer die linke Fensterseite urplötzlich leer bleibt und keine Ordner, Ordnerleiste oder ähnliches mehr angezeigt werden.

 

Ursache hierfür kann zum Beispiel ein im Hintergrund gelaufenes oder gewolltes Update von Windows 7 oder dem Internet Explorer sein. Dabei hat dann das Update einen Wert in der Registry so geändert oder beschädigt, dass eine für den Explorer wichtige DLL-Datei (shdocvw.dll) nicht mehr richtig oder gar nicht aufgerufen wird. Diese Datei steht im Übrigen auch im Zusammenhang mit dem Internet Explorer selber.

 

Hat man einmal das Problem mit einer leeren linken Seite im Explorer, so sollte man versuchen, diese shdocvw.dll Datei erneut im System anzumelden beziehungsweise zu registrieren.

 

Um das Problem mit der leeren Fensterhälfte nun zu beheben, geht man wie folgt vor:

Bei Windows 7 (auch Windows Vista) öffnete man das Startmenü und gibt im Feld Programme/Dateien durchsuchen regsvr32 /i shdocvw ein.

 

- Wer als Administrator angemeldet ist -

Hat man sich am Computer als Administrator oder mit Administratorrechten angemeldet, so drückt man nun die Enter-Taste.

 

- Wer nicht als Administrator oder mit Administratorrechten am Computer angemeldet ist -

Um den oben eingegebenen Befehl mit Administratorrechten auszuführen, drückt man die Tastenkombination Strg und Umsch (Taste um Buchstaben groß zu schreiben) und Eingabe (Enter-Taste) gleichzeitig.

 

Unter Umständen kann es nun sein, dass Windows 7 einige Sekunden benötigt und dann eine Meldung ausgibt.

 

Sicherheitshalber sollte man Windows 7 nun einmal neu starten, damit die Werte auch richtig vom Betriebssystem wieder übernommen werden können. Danach sollte wieder die linke Fensterhälfte im Explorer angezeigt werden.

 

 

Werbung

Weiter nützliche Informationen rund um den Computer und Windows

[ Bootmanager fehlt - Fehlermeldung unter Windows 7 ]
[ Bootmanager liegt auf anderer Festplatte ]
[ Spracherkennung bei Windows Vista und Windows 7 Autostart deaktivien ]
[ Windows 7 zeigt keine externen Laufwerke in der Computerumgebung an ]
[ Wenn sich die Maus unter Windows 7 seltsam verhält ]
[ Wenn kein Treiber für Windows 7 zu bekommen ist ]
[ Probleme mit dem Sound und der Soundkarte unter Windows 7 ]
[ Papierkorb wird nicht mehr als leer angezeigt ]
[ Kontextmenüs und Ziehen & Ablegen funktioniert nicht mehr im Startmenü ]
[ Im Windows 7 Explorer bleibt die linke Seite leer ]
[ Fehlermeldung unter Windows 7 wegen fehlendem Microsoft Agent ]
[ Windows 7 reparieren - Wenn Windows 7 nicht mehr startet ]
[ Windows 7 reparieren - Windows 7 Reparatur im laufenden Betrieb ]
[ Probleme aufzeichnen mit dem Problemaufzeichnung von Windows 7 ]
[ Wenn Windows 7 langsamer startet als zu Anfang ]
[ Wenn der Task-Manager unter Windows 7 nicht mehr geht ]
[ Windows 7 Installer reparieren ]

 

 © 2003 - 16,  ITS05 & Screen4Dream,  Holger Külgen