Hilfe und Anleitungen zum

      Betriebssystem Windows 7

 Wissen

 

- Startseite

- Abkürzungen

- Nachrichten - News

- PC-Windows

- PC-Windows 7

- PC-Hilfe

- PC-Hilfe Win7

- PC-Technik

- PC-Netzwerk

- PC-Sicherheit

- PC-Software

- Programmierung

- DSL / DFÜ / Internet

- Webmaster - Ecke

- Bücher

 

 Sonstiges

- Startseite

- Impressum

- Kontakt

- Disclaimer

- Web-Infos

- Banner

 

 Infos zu IT-Berufe

- Ausbildung

- Tätigkeitsfeld

- Voraussetzung

- Existenzgründung

- Elektrotechnik

 

 

 

 

 

Den Microsoft Installer reparieren

Hin und wieder kommt es vor, dass das Betriebssystem Windows 7 oder Windows Vista einen defekten Windows Installer meldet. Zumeist geschieht das, wenn man versucht, eine Software auf dem Computer zu installieren. Mit einfachen Mitteln jedoch kann man einen defekten Windows Installer wieder reparieren.

Vorab sei jedoch noch erklärt, dass es sich ein defekter Windows Installer / Microsoft Installer nicht nur ausschließlich auf das Betriebssystem Windows 7 oder Windows Vista beschränkt. Auch die früheren Windows Versionen, wie zum Beispiel Windows 98, Windows NT, Windows 2000 oder Windows XP waren schon von einem solchen defekten Installer betroffen. Warum der Windows Installer plötzlich Schaden genommen hat, kann unterschiedliche Gründe haben. Auf diese Freunde jedoch nicht weiter näher eingehen.

 

Mögliche Fehlermeldungen, die auf einen defekten Windows Installer  hindeuten können:

> Auf dem Windows Installer-Dienst konnte nicht zugegriffen werden

Diese Fehlermeldung taucht sehr häufig dann auf, wenn man versucht eine Software auf dem Computer zu installieren. Während der Installation kommt es dann häufig zu einem Abbruch der Installation mit der oben angegebenen Fehlermeldung zum defekten Installer-Dienst.

 

> msiexec.exe hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden

Die ausführbare Datei für den Microsoft Installer lautet msiexec.exe.  Daher deutet diese Fehlermeldung eindeutig auf einen defekten bzw. nicht mehr funktionierenden Windows Installer hin.

 

> Fehlercode (zb. 1602 oder 1607): InstallShield Scripting Runtimes kann nicht installiert werden

 

Reparieren des Microsoft Installer mit Hilfe von Windows

Der Microsoft Installer / Windows Installer lässt sich in der Regel unter Windows relativ leicht wieder reparieren und in Gang bringen.

 

Dazu öffnet man als erstes das Konsolenfenster / Eingabeaufforderung. Hierzu klickt man auf die Schaltfläche Start und anschließend auf Ausführen.

Als nächstes gibt man cmd oder cmd.exe ein und drückt die Enter-Taste.

 

Hat sich das Konsolenfenster / Eingabeaufforderung geöffnet, so gibt man als erstes den Befehl:

msiexec /unregister

ein und drückt die Enter-Taste. Hiermit wird der Installer-Dienst erst einmal vom System herausgenommen.

 

Nun erfolgt die erneute Regsitrierung und Einbindung des Windows Installers.

Ist das Konsolenfenster / Eingabeaufforderung noch geöffnet, so kann man direkt den Befehl:

msiexec /regserver

eingeben und die Enter-Taste drücken. Der Installer-Dienst wird wieder neu in das System eingebunden.

 

Eine weitere Möglichkeit, einen defekten Installer zu reparieren

Da der Windows Installer mit zu den Systemdateien von Windows gehört, kann man einen defekten Windows Installer auch leicht mit dem Befehl

sfc /scannow

reparieren und wiederherstellen. Hierbei geht man genauso vor, wie bereits oben schon erwähnt. Als erstes klickt man auf die Schaltfläche Start und anschließend auf Ausführen. Hier gibt man nun wieder cmd oder cmd.exe ein und drückt die Enter-Taste. Daraufhin öffnet sich die Eingabeaufforderung, wo man den Befehl sfc /scannnow eingeben kann.

 

Nach dem man die Enter-Taste gedrückt hat, beginnt Windows damit, nach defekten Systemdateien zu suchen. In der Regel wird dann auch ein defekter Windows Installer gefunden und mit den Originaldateien von Windows wiederhergestellt.

 

 

Werbung

Weiter nützliche Informationen rund um den Computer und Windows

[ Bootmanager fehlt - Fehlermeldung unter Windows 7 ]
[ Bootmanager liegt auf anderer Festplatte ]
[ Spracherkennung bei Windows Vista und Windows 7 Autostart deaktivien ]
[ Windows 7 zeigt keine externen Laufwerke in der Computerumgebung an ]
[ Wenn sich die Maus unter Windows 7 seltsam verhält ]
[ Wenn kein Treiber für Windows 7 zu bekommen ist ]
[ Probleme mit dem Sound und der Soundkarte unter Windows 7 ]
[ Papierkorb wird nicht mehr als leer angezeigt ]
[ Kontextmenüs und Ziehen & Ablegen funktioniert nicht mehr im Startmenü ]
[ Im Windows 7 Explorer bleibt die linke Seite leer ]
[ Fehlermeldung unter Windows 7 wegen fehlendem Microsoft Agent ]
[ Windows 7 reparieren - Wenn Windows 7 nicht mehr startet ]
[ Windows 7 reparieren - Windows 7 Reparatur im laufenden Betrieb ]
[ Probleme aufzeichnen mit dem Problemaufzeichnung von Windows 7 ]
[ Wenn Windows 7 langsamer startet als zu Anfang ]
[ Wenn der Task-Manager unter Windows 7 nicht mehr geht ]
[ Windows 7 Installer reparieren ]

 

 © 2003 - 17,  ITS05 & Screen4Dream,  Holger Külgen